Als eines der weltweit führenden chirurgischen Mikromotorsysteme wurde Surgic Pro weiterentwickelt und präsentiert sich nun als Surgic Pro2.
Es weist 3 elementare Weiterentwicklungen in Funktion, Sicherheit und Erweiterbarkeit auf.

Dreifacher Fortschritt

   
     
  • Das Vorgängermodell Surgic Pro verwendete die „Advanced Handpiece Calibration“ (AHC), um Unterschiede bei den verwendeten Instrumenten mithilfe einer automatischen Kalibrierung bei Leerlaufstrom und unter Last zu korrigieren.

  • Osseo 100+ misst die Implantatstabilität und unterstützt die Entscheidungsfindung wann ein Implantat belastet werden kann. Dies ist insbesondere dann von Bedeutung, wenn verkürzte Behandlungsperioden vorgesehen sind oder Risikopatienten behandelt werden sollen.

   
  • Das Osseointegrations-Messgerät Osseo 100+ misst berührungslos den Implantatstabilitätsquotienten und kann über Bluetooth® mit Surgic Pro2 verbunden werden, sodass die Übermittlung des ISQ Wertes über eine gemeinsame Schnittstelle möglich ist. Sie können die Daten dieser gemessenen ISQ-Werte teilen und an anderen Terminals über Surgic Pro2 verwalten.

Technologie & Funktion

  • Hervorragende Sicht und Bedienbarkeit: Großes Vierfarb-LCD-Display
    Hervorragende Sicht und Bedienbarkeit: Großes Vierfarb-LCD-Display

    Das große, hinterleuchtete und kontraststarke LCD-Display bietet höchste Übersicht. Die Helligkeit des Displays lässt sich in 10 verschiedenen Stufen einstellen. Die intuitiven und leicht verständlichen Symbole ermöglichen einen reibungslosen Behandlungsablauf.

  • Leicht zu reinigendes, flaches Display
    Leicht zu reinigendes, flaches Display

    Die Empfindlichkeit des Touchpanels lässt sich in 3 Stufen einstellen, sodass es auch unter Anwendung von OP-Handschuhen und chirurgischen Hygienefolien stets umgehend reagiert. Die schlanke Einfassung des Displays ermöglicht eine einfachere Reinigung nach dem Gebrauch und damit eine optimierte hygienische Aufbereitung des Steuergerätes.

  • Neue laufruhige Kühlmittelpumpe
    Neue laufruhige Kühlmittelpumpe

    Das neue Pumpenmodul bietet einen gleichmäßigen Kühlmittelfluss bei erheblich reduzierter Geräuschentwicklung. Die Anbringung des Spülschlauchs ist durch eine Designverbesserung einfacher und handlicher. Das Pumpengehäuse passt sich elegant an das verkleinerte Steuergerät an und trägt dazu bei, den gesamten Platzbedarf des Gerätes auf ein Minimum zu reduzieren.

  • Kabellose Fußsteuerung
    Kabellose Fußsteuerung

    Die Bluetooth-Verbindung ermöglicht die Auswahl einer optimalen Positionierung der Fußsteuerung. Diese ist um 400g leichter als das Vorgängermodell (incl. Bügel), was einen Positionswechsel erleichtert. So bleibt der Fokus des Behandlers stets auf den Eingriff gerichtet. Über die Tasten für "Kühlmittelmenge", "Progammwahl" und "Rechts-/Linkslauf" lassen sich situationsbedingt die wichtigsten Einstellungen über den Fußschalter vornehmen. Die energieeffiziente Stromversorgung arbeitet mit 3 AAA-Batterien, die einen Betrieb von etwa 6 Monaten ermöglichen. Ein Blinklicht zeigt rechtzeitig an, wenn die Batterien ausgetauscht werden müssen.

  • Anbindung des „VarioSurg 3“ Ultraschall-Chirurgiesystems
    Anbindung des „VarioSurg 3“ Ultraschall-Chirurgiesystems

    Auch zum Ultraschall-Chirurgiesystem VarioSurg 3 ist eine Bluetooth-Anbindung möglich, um eine Kommunikation der Geräte herzustellen.
    Bei Verwendung der speziellen Verbindungshalterung („Link Stand2“) können beide Systeme ergonomisch angeordnet und verbunden werden.

  • Zwei Geräte - eine Fußsteuerung
    Zwei Geräte - eine Fußsteuerung

    Mit der kabellosen Fußsteuerung können beide Geräte flexibel bedient werden. Die handfreie Umschaltung zwischen Surgic Pro2 und VarioSurg 3 mittels Fußschaltertaste ist ein wichtiger Aspekt für die hygienische Anwendung der Geräte.

  • Verbindung mit iPad
    Verbindung mit iPad

    Die Installation einer speziellen Anwendung und die Verbindung eines iPads mit dem Steuergerät ermöglicht die Echtzeitanzeige detaillierter Eingriffsdaten, wie der Drehgeschwindigkeit und des Drehmomentbereichs. Behandlungsparameter können zudem gespeichert werden. Es können ebenfalls Daten von Osseo 100+ angezeigt und gespeichert werden, wenn eine Verbindung besteht. Durch die Rückverfolgbarkeit der patientenspezifischen Behandlungsdaten lässt sich die Implantatbehandlung individuell auf den einzelnen Patienten anpassen.

  • Verbesserte Darstellung durch hochauflösende Farb-LED
    Verbesserte Darstellung durch hochauflösende Farb-LED

    Durch die Verwendung einer hochauflösenden Farb-LED als Lichtquelle im Lichtmotor können Blut und Zahnfleisch wie unter Tageslicht betrachtet werden. Dadurch verbessert sich die Sicht während des Eingriffs. Die Farb-LED zeichnet sich durch geringe Hitzeentwicklung und hohe Lebensdauer aus. Ein sicherer Einsatz auch bei langwierigen Behandlungen sowie eine lange Nutzungsdauer des Produkts sind damit gewährleistet.

Surgic Pro2

Surgic Pro2

Surgic Pro2

Komplettset mit X-SG20L

  • mit Licht
  • MODELL:Surgic Pro2 OPT
  • BESTELLCODE:Y1004195

Komplettset mit SG20

  • ohne Licht
  • MODELL:Surgic Pro2 NON-OPT
  • BESTELLCODE:Y1004196

Spezifikationen

  • Stromversorgung
  • AC 100-240 V 50/60 Hz
  • Max. Pumpenleistung
  • 75 mL/min
  • Programme
  • 8 Programme / Implantat-Systeme
  • Abmessungen
  • B 245 x T 235 x H 90 mm
  • Drehmoment
  • 5-80 Ncm
  • Motordrehzahl
  • 200-40.000 / min
  • Lichtstärke
  • 32.000 Lux oder mehr (Mikromotor-LED)
  • Funktionen der Fußsteuerung
  • Drehzahl, Programm, Kühlmittelmenge, Rechts-/Linkslauf

Inhalt - Komplettset mit X-SG20L

  • Steuereinheit
  • SGL80M Mikromotor mit LED
  • X-SG20L Licht-Winkelstück (20:1 Untersetzung)
  • Kabellose Fußsteuerung
  • Kühlmittelschläuche (3er-Packung) und weiteres Zubehör

Inhalt - Komplettset mit SG20

  • Steuereinheit
  • SG80M Mikromotor ohne Licht
  • SG20 Winkelstück (20:1 Untersetzung)
  • Kabellose Fußsteuerung
  • Kühlmittelschläuche (3er-Packung) und weiteres Zubehör