Surgic Pro2

Als eines der weltweit führenden chirurgischen Mikromotorsysteme wurde Surgic Pro weiterentwickelt und präsentiert sich nun als Surgic Pro2.
Es weist 3 elementare Weiterentwicklungen in Funktion, Sicherheit und Erweiterbarkeit auf.

3 Progress Points

   
     
  • Die AHC-Technologie von NSK wurde im Surgic Pro2 weiterentwickelt, um eine noch genauere Drehmomentkalibrierung zu erreichen. Durch die um 30% verringerte Abweichung zwischen eingestelltem Drehmomentwert und der tatsächlichen Ausgabeleistung wird ein noch höheres Maß an Sicherheit bei der Implantatbehandlung erreicht.

  • Der Osseo 100 misst die Implantatstabilität und Knochenintegration, um die Entscheidungsfindung zu optimieren, wann das Implantat belastet werden kann.
    Dies ist insbesondere dann von Bedeutung, wenn das Protokoll eine kürzere Behandlungszeit vorsieht oder wenn es um die Behandlung von Risikopatienten geht.

   
  • Das Osseointegrations-Messgerät Osseo 100+ misst berührungslos den Implantatstabilitätsquotienten und kann über Bluetooth® mit Surgic Pro2 verbunden werden, sodass die Übermittlung des ISQ Wertes über eine gemeinsame Schnittstelle möglich ist. Sie können die Daten dieser gemessenen ISQ-Werte teilen und an anderen Terminals über Surgic Pro2 verwalten.

MOVIEムービー

LINE-UP